Inhaltsbereich der Seite

Aktuelle Meldungen

  • Seite 1 von 24

19.05.2022

Allgemeines

Verlegter Wochenmarkt

Mark

Mittwoch 25.05.2022 13:00 - 18:00 Uhr

10.05.2022

Rathaus + Politik

Wichtige Informationen zur Landtagswahl am 15. Mai 2022

Kreuz

Wichtige Infos:
Repräsentativer Stimmbezirk / Briefwahl / Wahlstudio

06.05.2022

Allgemeines

Kabarett "Botox to go - Bei uns kriegst du dein Fett weg!"

Botox to go - Bei uns kriegst du dein Fett weg!

Ab 09.05.2022 Kartenvorverkauf!

06.05.2022

Bauen + Wirtschaft

Bauplätze im Baugebiet "Mondscheinweg" verfügbar

Rahmenplan "Mondscheinweg" - 1. Bauabschnitt

Bewerbungsphase startet ab dem 16.05.2022

03.05.2022

Freizeit + Tourismus

Erlbadöffnung

Erlbad Sprung

Am 06.05.22 geht's los!

02.05.2022

Rathaus + Politik

Wie möchten Sie die Zukunft mitgestalten? 

Beteiligung

Online-Befragung: Bürgerbeteiligung in Drensteinfurt

28.04.2022

Bauen + Wirtschaft

Vollsperrung der K 21 ab dem 02. Mai 2022

Logo Drensteinfurt

Versorgungsarbeiten für das Baugebiet Mondscheinweg

24.04.2022

Rathaus + Politik

Informationen zur Landtagswahl am 15. Mai 2022

Kreuz

Wahlbenachrichtigung +++ Wählerverzeichnis +++ Briefwahl

22.04.2022

Familie + Soziales

Bürgeraufruf für die ehrenamtliche Unterstützung

Aktueller Bedarf in der Flüchtlingsarbeit

Integration

Integration der Flüchtlinge

14.04.2022

Freizeit + Tourismus

Stadtradeln 2022

Stadt Stadtradeln

02.04.2022

Familie + Soziales

Bürgeraufruf für kurzfristige Wohnraumangebote

Aktuelles Kriegsgeschehen in der Ukraine

Ukraine

Schnelle und unbürokratische Hilfe

16.03.2022

Allgemeines

Positionierung gegen Feindbild gegenüber russischer Bevölkerung

Friedenstaube

Wir positionieren uns: Solidarität mit der Ukraine, aber keine Anfeindung von Menschen mit russischen Wurzeln

15.03.2022

Allgemeines

Corona-Lockerungen in der Stadtverwaltung

Logo Drensteinfurt

Ab dem 21.03.2022 öffnet die Stadtverwaltung wieder nahezu regulär ihre Türen. Um auch weiterhin sämtliche Dienstleistung wie gewohnt anbieten zu können, gilt auch weiterhin die 3G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet). Die Einhaltung dieser Regelung wird stichprobenartig durch die Beschäftigten der Stadtverwaltung kontrolliert. Besucherinnen und Besucher sind daher angehalten ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis oder ein negatives Testergebnis, welches nicht älter als 24 Stunden ist, mitzuführen.

  • Seite 1 von 24
zurück