Aktuelles
Dritter Platz in NRW beim bundesweiten Ranking!
-Erlbad zählt zu den 10 beliebteste Freibädern in Deutschland -

Bei einer bundesweit durchgeführten Befragung des Online-Portals Testberichte.de hat das Erlbad Drensteinfurt beim Ranking den erfreulichen 10. Platz belegt. Beim Ranking in Nordrhein-Westfalen erreicht das Erlbad sogar den dritten Platz, hinter zwei Bädern in den Städten Bergisch-Gladbach und Hagen.

„Ich bin absolut begeistert, dass unser Erlbad bei dieser Befragung so hervorragend abgeschnitten hat“, freut sich der Vertreter des Bürgermeister Jan Schwering. „Das tolle Ergebnis zeigt, welche Wertschätzung das Erlbad und sein engagiertes Team nicht nur in der Drensteinfurter Bevölkerung, sondern auch bei den vielen auswärtigen Badegästen aus den umliegenden Städten und Gemeinden genießt“.

Schon seit Jahren nimmt das Erlbad bei den jährlichen Besucherzahlen im Vergleich mit den umliegenden Bädern die Spitzenposition ein. „76280 Besucher haben seit der Saisoneröffnung am 1. Mai 2018 das beliebte Familienbad in Drensteinfurt besucht“, berichtet Gregor Stiefel, Fachbereichsleiter Sport in Drensteinfurt. „Wir werden in diesem Jahr sicherlich wieder die 100.000er Besuchermarke erreichen und wenn das Wetter weiterhin so gut mitspielt vielleicht sogar einen neuen Besucherrekord seit dem Einbau des Edelstahlbeckens im Jahr 2000 erzielen“, hofft der Fachbereichsleiter auf weiterhin beständiges Sommerwetter.

Neben dem engagierten Team ist sicherlich die überaus angenehme Atmosphäre im Erlbad ausschlaggeben für die Beliebtheit. Die Sauberkeit, das glänzende Edelstahlbecken und der gute Pflegezustand der Außenlagen werden von den Badegästen regelmäßig gelobt.

Aber auch die ruhige und familienfreundliche Stimmung im Erlbad kommt bei den Badegästen sehr gut an. Darüber hinaus haben auch die sportlich ambitionierten Schwimmer im Erlbad immer die Möglichkeit, in dem 50 Meter Becken lange Strecken in Bahnen zu schwimmen. Darüber hinaus hat das Erlbad neben den weiterhin günstigen Eintrittspreisen (u. a. günstige Saisonkarten für Familien), den angenehmen Wassertemperaturen (mind. 24 Grad) viele attraktive Zusatzangebote wie das Frühschwimmen, die Aquagymnastik, den Trödelmarkt, den Erlbatlon oder die beliebten Kinoveranstaltungen im Rahmen des Drensteinfurter Kultursommers zu bieten.

Der Dank der Stadt geht an alle einheimischen und auswärtigen Badegäste, die mit ihrer guten Beurteilung bei dieser Befragung ihre große Wertschätzung und Treue zum Erlbad unter Beweis gestellt haben.
Zur Übersicht
 
Table './DBZkWCM8o6eP/sylius_usertrack' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed