Stewwert-Taler
Drensteinfurt mit seinen großen Baugebieten verfügt über ein hohes Maß an Kaufkraft. Die Tatsache, dass viele Drensteinfurter Bürgerinnen und Bürger in den Nachbarstädten berufstätig sind führt aber leider auch zu einem großen Verlust der Kaufkraft. Aus diesem Grunde hat die Stadt Drensteinfurt gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Werbung für Drensteinfurt e.V. ein Kundenbindungsinstrument den "Stewwert-Taler" entwickelt.

Der Stewwert-Taler soll als Zahlungsmittel, aber auch als Geschenkkarte eingesetzt werden. Inhaber des Stewwert-Talers können in allen teilnehmenden Geschäften bezahlen. Der Vorteil zu anderen Geschenkgutscheinen ist der, dass der Inhaber selbst entscheiden kann, was er wo mit seinem Geschenk kaufen möchte. Restbeträge werden in neuen Taler herausgeben und ermöglichen so einen Einkauf in einem anderen Geschäft. Nur Beträge unter 5 € werden ausgezahlt. Die Taler gibt es in 5 €, 10 €, 20 € und 50€.

Beim Erwerb als Geschenk wird zum erworbenen Taler eine Geschenkkarte mit ausgegeben. Auf einem Flyer sind alle teilnehmenden Drensteinfurter Firmen aufgeführt.

Mittlerweile musste schon die 3. Auflage gedruckt werden. Eine kurze Zwischenbilanz zeigt, dass die Idee des Stewwert-Talers ein riesiger Erfolg ist und von der Bevölkerung gut angenommen wurden. Am 31. Dezember 2015 waren 1284 Stewwert-Taler mit einem Gesamtwert von 24.800 € im Umlauf. Also fast 25.000 €, die in Drensteinfurter Geschäften eingelöst werden.

Der Stewwert-Taler ist in vielen Geschäften erhältlich. Einzelhändler, Handwerker und Dienstleister beteiligen sich an der Aktion. Die Geschäfte, in denen die Taler gekauft oder eingelöst werden können sind durch einen Aufkleber am Eingang der Geschäfte gekennzeichnet.

Hier -bitte anklicken- können Sie die Stewwert-Taler kaufen und einlösen.


Weitere Infos durch Frau Homann: oder: www.igw-drensteinfurt.de