Aktuelles
Start der Folk-Live-Reihe 2018/2019 mit der neuen Bandformation „Fiddles & Feet“ in Drensteinfurt
Am Freitag, den 05. Oktober 2018 startet die neue Folk-Live-Konzertreihe 2018/2019 der Stadt Drensteinfurt mit dem erstmaligen Auftritt der noch jungen deutsch-irish-amerikanischen Bandformation „Fiddles & Feet“. An diesem Abend präsentierten sich Oisín Mac Diarmada aus Irland und Samantha Harvey aus den USA, sowie Gudrun Walther und Jürgen Treyz (beide aus der Band Cara) mit „Irish Music and Dance“ um 20.00 Uhr im Bürgerhaus „Alte Post“ in Drensteinfurt.

Oisín Mac Diarmada ist einer der herausragendsten Fiddler, die die grüne Insel in den letzten 30 Jahren hervorgebracht hat. Er kommt aus dem County Sligo und pflegt den rasanten, traditionellen Lokalstil ebenso wie einen sehr individuellen, modernen Ansatz.
Samantha Harvey ist Tänzerin und hat sich mit Haut und Haar dem Séan-Nos verschrieben, jener alten irischen Tanzform, die mit der Musik ein lebendiges Ganzes bildet und sowohl Ausdruck der Musik als auch perkussive Unterstützung miteinander vereint. Daneben spielt sie virtuos Akkordeon und Piano.
Gudrun Walter (Gesang und Fiddle) und Jürgen Treyz (Gitarre und Dobro) sind die deutsche Besetzung in dieser spannenden Musikformation.
In dem Quartett spielen die beiden Fiddles von Gudrun Walther und Oisín Mac Diarmada die Hauptrolle. Kennengelernt haben sich die Musiker auf einem Workshop, bei dem beide als Lehrerin bzw. Lehrer engagiert waren. Schon bei der ersten Session flogen zwischen den Geigern die Funken. Beide sind in der Lage, sehr kreativ und spontan zu reagieren und spornen sich so auf der Bühne zu gegenseitigen Höchstleistungen an.

Samantha Harveys Tanz verleiht der Energie und Lebensfreude der irischen Musik zusätzlich Ausdruck. Es ist hypnotisierend, wie die Musik ihre Füße in immer rasantere Steps treibt. Am Akkordeon und Piano bringt sie Abwechslung in den Sound der Band, und interagiert charmant mit Jürgen Treyz, der mit Gitarre und Dobro das harmonisch-rhythmische Fundament legt. Abgerundet wird der Konzertabend durch die klare, warme Stimme Gudrun Walthers, mit der sie, wie schon bei CARA, die Zuhörer in ihren Bann zieht und ihre bekannt sympathische und humorvolle Präsentation der Musikstücke. Weitere Informationen zu den vier Musikern und der neuen Bandformation „Fiddles & Feet“ findet man unter www.artes-konzertbuero.de.

Der Eintrittspreis für das Konzert am 05.10.2018 beträgt 12,- Euro bzw. ermäßigt 10,- Euro, der Einlass beginnt um 19.30 Uhr. Die Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich.


Fachbereich: 4 - Kultur
Auskunft erteilt: Herr Stiefel
Zimmer: 22
Tel. (Durchwahl): (0 25 08) 9 95-122

Zur Übersicht
 
Table './DBZkWCM8o6eP/sylius_usertrack' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed