Inhaltsbereich der Seite

Vorrübergehende Gaststättenerlaubnis - Gestattung

Allgemeine Informationen

Aus besonderem Anlass kann der Betrieb eines erlaubnisbedürftigen Gaststättengewerbes unter erleichterten Voraussetzungen vorübergehend auf Widerruf gestattet werden.

Dies gilt insbesondere für Zeltbetriebe bei Schützenfesten, Getränkeständen bei Märkten, Umzügen, öffentlichen Musikveranstaltungen, Sportveranstaltungen, Werbe- und sonstigen Veranstaltungen wenn dabei alkoholische Getränke ausgeschenkt werden.

Für die Abgabe von Speisen und alkolholfreien Getränken benötigen Sie keine Erlaubnis.

Welche Gebühren fallen an?

30,00 € pro Tag

Was sollte ich sonst noch wissen?

Eventuell benötigen Sie für die geplante Veranstaltung auch noch weitere Erlaubnisse. Dies kann der Fall sein, wenn Sie zum Beispiel zusätzlich Musik spielen lassen, öffentliche Verkehrsflächen nutzen, ein Gelände einfriedigen oder ein Festzelt aufbauen wollen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

zurück