Aktuelles
ERGEBNISSE - Erlbathlon 2016
Der Wettkampf für die ganze Familie!
schwimmen und laufen - im Erlbad Drensteinfurt

hier geht‘s zu den Ergebnissen [...]
6. Oktober - 20.00 Uhr - Kinoabend in der "Alten Post" Drensteinfurt
6. Oktober - 20.00 Uhr
Kinoabend in der "Alten Post" Drensteinfurt [...]
 
RADWEGE RUND UM DRENSTEINFURT - KULTUR UND NATUR ERFAHREN
Pünktlich zur Radsaison sind alle drei Broschüren wieder erhältlich

Die „Radwege rund um Drensteinfurt“ stellen sich wie Blätter eines Kleeblatts in drei Rundwegen dar. Broschüren zu Rundweg 1, Ost (durch Eickendorf in Richtung Ahlen, durch Averdung zurück), Rundweg 2, Süd (nach Walstedde mit Ameke, nach Mersch und zurück) und mit Rundweg 3, West und Nord (durch die Rieth und Ossenbeck nach Rinkerode, durch Natrop zurück).

In allen drei Heften präsentieren wir Ihnen wieder sehr anschauliche Einsichten und Informationen. Beim Radwandern werden Sie spüren, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, in unserer Kulturlandschaft Natur zu erleben und im wahrsten Sinne zu erfahren. Darüber hinaus können Sie den Darstellungen sicher viel Neues und Wissenswertes entnehmen.

Bitte nehmen Sie bei Ihren Touren Rücksicht und respektieren die Privatsphäre der Eigentümer. Das Betreten der hier beschriebenen Privatgrundstücke ist in der Regel nicht erwünscht. Wir danken den Eigentümern für die Bereitstellung von Informationen und für die Genehmigung, diese sowie die Fotos zu veröffentlichen. [...]
Hundehaltung in Drensteinfurt - Rücksichtslose Hundehalter müssen künftig mit Bußgeldern rechnen
Die Anzahl der Bürgerbeschwerden über Hundekot auf öffentlichen Grünflächen ist in letzter Zeit extrem angestiegen. Und auch der Bauhof beklagt sich schon lange über die intensive Hundekot-Verschmutzung seiner Rasenmäher nach den Pflegeschnitten der öffentlichen Grünanlagen. Obwohl die Stadtverwaltung die Hundehalterinnen und -halter seit Jahren immer wieder mal auf unterschiedliche Art und Weise auf ihre Pflichten hingewiesen hat, werden diese von Einigen wohl offensichtlich hartnäckig ignoriert. Hundekot ist ekelhaft und kann bei Kontakt sogar gesundheitsgefährdend wirken. Hier gilt es insbesondere, spielende Kinder zu schützen. An vielen Stellen im Stadtgebiet stehen sog. Dog-Stations, an denen man kostenlos Beutel ziehen kann, um damit den Kot aufzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen. In letzter Zeit landen sogar vermehrt gefüllte Beutel in den städtischen Anlagen. „Für dieses Verhalten fehlt mir nun jedwedes Verständnis.“ so Bürgermeister Carsten Grawunder. [...]
 
Veranstaltungskalender 2016 für Drensteinfurt



(Foto: Marktplatz: Gisela Schäper, FOTO-KUNST-GRAFIK Drensteinfurt, www.foto-kunst-grafik.de)
Verpassen Sie keinen Termin!

Hier finden Sie einen mit den großen, langfristig geplanten Veranstaltungen in Drensteinfurt.
Schützenfeste, Sportveranstaltungen, Dreingaufest und Weihnachtsmärkte. Mit dem Veranstaltungskalender entgeht Ihnen nichts mehr !
Terminwünsche und Anregungen nimmt Meike Haverkamp (Tel.: 02508 993 798) gerne entgegen.

Den Veranstaltungskalender finden Sie hier.... [...]
Dauerausstellung „Strontianit in Drensteinfurt“ im Gebäude der Stadtverwaltung
Es war fast ein Goldrausch, als nach 1870 in Drensteinfurt „Silbersteine“ gefunden und in Hunderten von Gruben und kleinen Stollen abgebaut wurden. Strontianit ist ein seltenes Mineral. Die Strontianitvorkommen im südlichen Münsterland wurden industriell verwertet: zum einen für die Pyrotechnik zur Erzeugung von roten Flammen, vor allem aber in der Zuckerindustrie zur Gewinnung von Restzucker aus der Melasse.

In einer kleinen Dauerausstellung in zwei Schrankvitrinen im Obergeschoss des Gebäudes der Stadtverwaltung wird seit 2013 der Strontianit und insbesondere seine Drensteinfurter Geschichte präsentiert. [...]
 
Schönes Drensteinfurt - Neue Postkarten-Edition von Drensteinfurt und Umgebung
Alle, die ein Andenken von ihrem Besuch in Drensteinfurt haben oder aus Drensteinfurt Grüße an Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte schicken möchten, können sich jetzt über neue Postkarten freuen.

Die Postkarten sind im Maxiformat erschienen, aber zu frankieren sind diese wie alle Postkarten mit 0,45 €. Zwei der Postkarten sind von Drensteinfurt und zeigen Motive aus allen drei Ortsteilen, eine weitere Karte zeigt Motive aus Walstedde, Ameke und Mersch und eine Karte widmet sich ausschließlich Rinkerode mit seinen Sehenswürdigkeiten. [...]