Aktuelles
Nebenstelle Rinkerode geschlossen
Die Nebenstelle der Stadtverwaltung in Rinkerode ist bis einschließlich zum 17.08.2018 geschlossen.

In dieser Zeit können alle Melde- und Passangelegenheiten im Bürgerbüro in Drensteinfurt, Landsbergplatz 7, erledigt werden. Die Mitarbeiter/Innen sind zu den folgenden Öffnungszeiten erreichbar.

Telefon: 02508/995-124/125/156

Mo. und Mi. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Di. und Fr. 7.30 Uhr - 16.00 Uhr
Donnerstag 7.30 Uhr - 17.30 Uhr [...]
Ferientipp - Werden Sie doch mal zum Schatzsucher.
Der Kreis Warendorf lädt dazu auch in diesen Sommerferien wieder ein. Dieses Mal dreht sich alles um Persönlichkeiten in den jeweiligen Städten und Gemeinden. Bei Ihrer Reise durch den "schönsten Kreis der Welt" werden Sie bestimmt wahre Perlen, Schönheiten und Schätze entdecken. Die "Schatzkarte" ist als Printversion im Rathaus der Stadt Drensteinfurt erhältlich. [...]
 
Dritter Platz in NRW beim bundesweiten Ranking!
-Erlbad zählt zu den 10 beliebteste Freibädern in Deutschland -

Bei einer bundesweit durchgeführten Befragung des Online-Portals Testberichte.de hat das Erlbad Drensteinfurt beim Ranking den erfreulichen 10. Platz belegt. Beim Ranking in Nordrhein-Westfalen erreicht das Erlbad sogar den dritten Platz, hinter zwei Bädern in den Städten Bergisch-Gladbach und Hagen.

... [...]
Clever Parken in Drensteinfurt
Die Suche nach einem passenden Parkplatz in Drensteinfurt wird zukünftig noch einfacher. Citymanagement, IGW und Stadtverwaltung liefern mit dem Flyer „Clever Parken in Drensteinfurt“ ein neues Informationsangebot für die Innenstadt. Für die fast 400 kostenlosen Parkplätze in Drensteinfurt ist neben Ort und Anzahl auch die fußläufige Entfernung vom Marktplatz in Gehminuten angegeben. Außerdem sind die Standorte der Behindertenparkplätze in der Innenstadt in der Übersicht eingetragen.

Ab sofort liegen die Flyer im Citymanagement-Büro an der Mühlenstraße, in der Stadtverwaltung und in den Geschäften der Stewwerter City zur Mitnahme aus.

... [...]
 
Veranstaltungskalender für 2018 - jetzt auch online
In der Vergangenheit ist es oftmals vorgekommen, dass parallel stattfindende Veranstaltungen sich gegenseitig die Besucher weggenommen haben - man musste sich dann für eine entscheiden. Aus diesem Grund haben die Stadtverwaltung und die IG Werbung Drensteinfurt e. V. mit Unterstützung der Vereine einen gedruckten Veranstaltungskalender für das Jahr 2018 erarbeitet. Das Sponsoring haben die Vereinigte Volksbank und das Medienhaus Aschendorff übernommen.

Einige der insgesamt 10.000 gedruckten Exemplare des Kalenders wurden bereits vor Weihnachten als Beilage mit der Dreingau-Zeitung verschickt. Der farbenfrohe Kalender ist mit jahreszeitlich inspirierten Fotos gestaltet. Zusätzlich enthält er die regelmäßigen Müllabfuhr- und Blutspendetermine, die mit Hilfe von farblichen Symbolen dargestellt werden, sowie alle Schützenfesttermine und Termine von Großveranstaltungen in Drensteinfurt und den beiden Ortsteilen.

mehr... [...]
Stadtführungen und geführte Radtouren in Drensteinfurt
In der letzten Woche trafen sich die Stadtführerin Petra Holler-Kracht sowie Stadtführer Walter Gröne und Manfred Blanke zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch mit Wirtschaftsförderin Ute Homann in der Stadtverwaltung Drensteinfurt.

Um auch zukünftig die geschichtsträchtige Stadt mit den umliegenden Ortsteilen erkunden und verstehen zu können, wurde im kleinen Kreis über neue Ideen und Verbesserungen gesprochen. Neu dabei ist der pensionierte Architekt Manfred Blanke. Er hat in der Vergangenheit bereits Stadtführungen in Vertretung geleitet und gehört ab jetzt zum Team der Städteführer. Manfred Blanke freut sich auf die Zusammenarbeit und hofft, mit seinen Erfahrungen und seinem Wissen Gästen und anderen Interessierten die Stadt und die Ortsteile näher zu bringen.

Das Interesse an der Geschichte des Ortes und den Besonderheiten sei groß, so die Stadtführer. Damit zukünftig noch weitere Stadtgebiete erkundet werden können, will man vermehrt auch Radfahrer ansprechen, die Interesse daran haben, nicht nur die Ortskerne zu besichtigen. Selbst vielen Bürgerinnen und Bürgern sei die Bedeutung der Wersestadt und ihre Geschichte kaum vor Augen, weshalb sich die Stadtführer dafür einsetzen, ein Bewusstsein zu schaffen und mit amüsanten und interessanten Anekdoten die Historie der Stadt lebendig werden zu lassen. [...]
 
Was ist VITAL.NRW ?
VITAL.NRW ist ein Förderprogramm des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in NRW, das die Umsetzung einer regionalen Entwicklungsstrategie im ländlichen Raum unterstützt. Dazu können Projekte von Bürgern, Vereinen, anderen Gruppen der Region oder Kommunen initiiert und gefördert werden, die die Herausforderungen des demographischen Wandels, der Klimaveränderung und des Strukturwandels im ländlichen Raum annehmen.

VITAL.NRW steht für Verantwortlich - Innovativ - Tatkräftig - Attraktiv - Ländlich!

mehr... [...]
Stadt Drensteinfurt sucht Einzelhändler
die probeweise, kostenlos den Standort Drensteinfurt zur Markterprobung nutzen möchten

Die IDEE dahinter:
Sie nutzen das Ladenlokal bspw. als Outletstore oder Lagerverkauf für ca. drei Monate ohne Miete zu zahlen. So können Sie flexibel und unkompliziert den lukrativen Standort Innenstadt Drensteinfurt für Ihr Geschäft erproben und sich von den Vorteilen des Standortes überzeugen. Mit diesem Konzept eröffnen sich Ihnen außerdem weitere Möglichkeiten. Lassen Sie bspw. Ihre Auszubildenden die Verantwortung für die „neue“ Filiale in Drensteinfurt übernehmen und ermöglichen Sie
Ihren jungen Mitarbeiter/innen das Sammeln wertvoller Berufserfahrung.

mehr.... [...]
 
Mit E-Bikes der Stadt auch ohne Auto mobil
Erlbad der Stadt Drensteinfurt stehen ab dem 8. Mai zwei nagelneue E-Bikes, um damit schick und flott die Region erkunden zu können.

Als eine der acht Kommunen im Förderprojekt 8Plus VITAL.NRW profitiert die Stadt Drensteinfurt vom ersten gemeinsamen Projekt der Förderregion: In jeder Kommune stehen zwei E-Bikes zur Ausleihe zur Verfügung, die die Idee der E-Mobilität für unsere Bürger und Touristen erlebbar machen sollen.

Die komfortablen Räder können während der Öffnungszeiten des Erlbades in der Saison von Mai bis September gegen eine geringe Ausleihgebühr von 5 Euro/Tag genutzt werden. Die E-Bikes können maximal drei Tage lang entliehen werden. Durch die Leihgebühr wird ein kleiner Teil der Kosten für Wartung und Reparatur finanziert. „Mit diesem Angebot soll auf der einen Seite die nachhaltige E-Mobilität im Kreis Warendorf und in Drenstenfurt gefördert werden und auf der anderen Seite, den Bürgerinnen und Bürgern und Touristen das Thema VITAL.NRW nähergebracht werden“, so Bürgermeister Carsten Grawunder.

... [...]
Defibrillatoren im Stadtgebiet Drensteinfurt
Mit der tatkräftigen Unterstützung vieler Sponsoren konnten seit dem Jahr 2016 an vielen verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Drensteinfurt Defibrillatoren installiert werden.

Defibrillatoren, die in einem Herz-Kreislauf-Notfall Leben retten können!

In so einem Notfall sollte sich ein Ersthelfer sofort um eine Herzdruckmassage kümmern, während ein Zweiter den Notruf unter 112 absetzt und losrennt und den öffentlich zugänglichen Defibrillator holt. In diesem Notfall ist ein sofortiges Auffinden der Geräte wichtig.

...
[...]
 
Neuer Flyer „Einkaufen und Bummeln in Drensteinfurt“
In Zusammenarbeit mit dem Citymanagement Drensteinfurt der städtischen Wirtschaftsförderung und der igw ist der Flyer „Einkaufen und Bummeln in Drensteinfurt“ mit Informationen zu Öffnungszeiten, Parken und Veranstaltungen entstanden. In über 50 Geschäften, gastronomischen Betrieben, Unternehmen und Praxen findet man in Drensteinfurt Angebote von A wie Arzneimittel bis Z wie Zweiradzubehör. Mit diesem neuen Informationsangebot können die Öffnungszeiten der Stewwerter Geschäfte einfach und bequem nachgeschaut werden. Zusätzlich sind die jeweiligen Kontaktmöglichkeiten zu den Geschäften und Betrieben eingetragen. Eine Übersicht im Flyer zeigt außerdem die Orte zum Parken im Zentrum an. Hier befinden sich über 160 kostenlose Stellplätze in einem Umkreis von etwa. 300 m um den Marktplatz.

Ab sofort ist der Flyer „Einkaufen und Bummeln in Drensteinfurt“ im Rathaus und im Citymanagement-Büro (geöffnet freitags von 9:00 - 14:00 Uhr, außer in den Schulferien) erhältlich.

mehr.... [...]
Hilfe bei der Vermittlung von Geschäftsimmobilien
Die Lebensqualität in unserer Stadt wird auch maßgeblich durch ein attraktives und lebendiges Stadtzentrum bestimmt.

Gemeint ist eine Innenstadt, in der man gut einkaufen kann, die Lust darauf macht, zu bummeln, Freunde zu treffen und sich dort aufzuhalten.

Ein guter Mix von Einzelhandel und Gastronomie, Kultur und Stadtfesten ist dafür die Voraussetzung. Und schließlich müssen Architektur und Stadtentwicklung einen Rahmen dafür schaffen, dass unsere Innenstadt so etwas wie die Visitenkarte von Drensteinfurt wird - mit einer anspruchsvollen Architektur und Raum für neue Ideen.

[...]
 
Table './DBZkWCM8o6eP/sylius_usertrack' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed